Jaromír Typlt

© Ramune Pigagaite

Vita

Jaromír Typlt (Nová Paka/ Tschechische Republik) zu Gast in Hessen im Oktober 2010.

Jaromír Typlt ist Dichter, Erzähler und Essayist und wurde am 25. Juli 1973 in Nová Paka geboren. Er studierte Tschechisch und Philosophie an der Karls-Universität, danach arbeitete er als Dramaturg und Kurator in Liberec. Heute lebt und schreibt er in Prag und in Nová Paka.

Werkauswahl

Typlt debutierte mit dem Titel „Concerto grosso“ („Koncerto grosso“, 1990), es folgten sechs Bücher mit Lyrik und Prosa (zuletzt: „Druck“ / „Stisk“, 2007) und das „Vratifest“ „Der glühende Eisblock“ („Rozžhavená kra“, 1996). 

Auszeichnungen

Für sein Schaffen wurde er 2004 mit dem Jiří Orten Preis ausgezeichnet.

zurück