Igor Malijevský

© Ramune Pigagaite

Vita

Igor Malijevský (Prag/Tschechien) zu Gast in Hessen im Oktober 2012.

Igor Malijevský  geboren 1970 in Prag, studierte theoretische Physik und Philosophie an der Karls-Universität. Seit 1995 beschäftigt er sich mit Literatur, bildender Kunst und Fotografie. Er lebt in Návsi Druzby bei Celechovice. Mit Kunstwerken ist er in folgenden Kunstsammlungen vertreten: Museet for Fotokunst, Odense, Dänemark; Museum of Fine Arts, Houston, USA; Sarah Morthland Collection, New York; John Cleary Collection, Houston, USA. 

Werkauswahl

Er veröffentlichte einen Gedichtband („Belomorka“, 2003) sowie einen Erzählungsband („Druzhba“, 2005). 1999 und 2003 erhielt er den Tschechischen Preis für Pressefotografie.

zurück