Jochen Till

Vita

Jochen Till, geboren 1966 in Frankfurt am Main. Er wuchs in Bad Soden auf und lebt heute in Sulzbach am Taunus. Studium der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik auf Magister und nebenbei verschiedene Jobs. Seit 1997 als freier Schriftsteller tätig, seit 2005 hauptberuflich. Verfasser von Büchern im Bereich Kinder- und Jugendliteratur. Zusätzlich erschienen sind bislang ein Gedichtband und Beiträge für zahlreiche Anthologien.

Werkauswahl

Erstveröffentlichung: „Der Junge Sonnenschein“, Jugendroman (Berlin 1997). Danach zahlreiche weitere Publikationen, vor allem Jugendbücher, u.a.: „Bauchlandung“ (Ravensburg 2004); „Überall Mädchen. Der große Nick erzählt“ (Hamburg 2009); „Charlie und Leo. Der Typ muss weg“ (Ravensburg 2012). Zuletzt erschienen: „Ferien, Flirten & Flamingos“ (Ravensburg 2014). Für Erwachsene: „Der letzte Romantiker“, Roman (Hamburg 2004).

Kontakt

zurück