Marlene Röder

Vita

Marlene Röder, geboren 1983 in Mainz. Sie wuchs in Limburg auf. Nach ihrer Ausbildung zur Glasmalerin begann sie ein Lehramtsstudium. Marlene Röder lebt und studiert in Gießen.

Werkauswahl

Veröffentlichungen: „Im Fluss“, Jugendbuch (Ravensburg 2007). Danach erschienen: „Zebraland“ (Ravensburg 2009); „Melvin, mein Hund und die russischen Gurken“, Erzählungen (Ravensburg 2011); „Melina und das Geheimnis aus Stein“ (Ravensburg 2013).

Auszeichnungen

Marlene Röder wurde u.a. ausgezeichnet mit dem Hans-im-Glück-Preis (2006), dem Evangelischen  Buchpreis und dem Hansjörg-Martin-Preis – Kinder- und Jugendkrimipreis (beide 2010).

zurück