Theo Reichenberger

Vita

Theo Reichenberger, geboren 1966 in Kassel, studierte in Köln und Salamanca, lebt heute in Bilbao. Er ist freier Künstler und Schriftsteller sowie Übersetzer spanischsprachiger Texte. Er schreibt Neufassungen klassischer Texte, literarische Porträts sowie kunsthistorische Essays und ist Mitbegründer der Edition Reichenberger.

Werkauswahl

Literarische Erstveröffentlichung: „Don Quixote reitet. Balladeske Lyrik und grobschlächtige Graphiken“ (Kassel 1994). Weitere Publikationen u.a. „Der Kampf der Tugenden mit den Lastern. Eine Szenenfolge mit sarkastischen Texten und 24 Handzeichnungen“ (Kassel 2000).

Kontakt

zurück