Wolfgang Polifka

Vita

Wolfgang Polifka, geboren 1947 in Kronach. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Marburg und ist als Kommunikationstrainer und Coach tätig. Wolfgang Polifka schreibt Krimis und Science Fiction und ist Mitglied im „Syndikat“, der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren. Zusammen mit Gabriele Keiser (Rheinland-Pfalz) hat er unter dem Namen Lea Wolf weitere Bücher geschrieben.

Werkauswahl

Veröffentlichungen: „Puppenjäger“, Thriller, zusammen mit Gabriele Keiser (Meßkirch 2006). Danach erschienen: „Die Rosenbach-Pergamente“, Kriminalroman (Erfurt 2014). Unter dem Namen Lea Wolf: „Kalt ist der Schlaf“, Kriminalroman (München 2003); „Im roten Schein der Nacht“, Kriminalroman (Augsburg 2008).

zurück