Eva Lirot

Vita

Eva Lirot, 1966 in Diez an der Lahn geboren, lebt und arbeitet derzeit in Limburg. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau Tätigkeit u.a. am Frankfurter Flughafen, bei einer Bauträger-Gesellschaft u.a.m. Anschließend Studium der Literaturwissenschaft (Abschluss als Magister), diverse Auslandsaufenthalte in den USA und Kanada. Schriftstellerin seit 2007. Veröffentlichung von Kurzkrimis sowie die Krimi/Thriller-Serie um den Frankfurter Großstadt-Sheriff Jim Devcon. Eva Lirot ist Mitglied in der Autorenvereinigung „Syndikat“ und war 2010 Teil der Jury für den renommierten Friedrich-Glauser-Preis.

Werkauswahl

Nach „Rendezvous mit dem kleinen Tod“, Kriminalroman (Kassel 2007) veröffentlichte sie u.a. „Seelenbruch“, Kriminalroman (Oldenburg 2010) und „Eiskalte Ekstase“, Kriminalroman (Erfurt 2012) sowie Kurzkrimis in mehreren Anthologien. Als Herausgeberin hat sie, gemeinsam mit anderen Autoren, zuletzt „Luxemburger Leichen. Kurzkrimis aus dem Großherzogtum“ (Hillesheim 2013) veröffentlicht.

Kontakt

zurück