Margarete Franz

Vita

Margarete Franz, geboren 1930, lebt in Eschborn/Ts.

Werkauswahl

Sie veröffentlichte Bücher mit Reiseimpressionen aus der Mongolei, Nepal und Tibet, der sibirischen Taiga und dem Sudan, u.a. „Die Gobi riecht nach Schnittlauch“ (Himmerod 1997) und „Faszinierendes Sikkim“ (Hamburg 2012).

Kontakt

zurück